Vom 14. bis 16. September fand auf dem Gelände des Haupt- und Landgestüts Marbach die Hengstleistungsprüfung für Vollblutaraber und Edelblutpferde statt. Der 2014 Achal-Tekkiner Hengst Amadei Geli (Dagat Geli x Ainisa Geli, Linie Posman, Young Russian Champion 2016) war an dem Start.

Bei besten Bedingungen wurden die Hengste auf Herz und Nieren geprüft. In einer dreitäigen Feldprüfung fragte das vielseitig angelegte Prüfungsmodell Grundgangarten, Rittigkeit, Springanlagen, Geländegalopp, Kondition, Konstitution, Charakter, Temperament, Leistungsvermögen und Leistungsbereitschaft ab.

Mit einer gesamten Note von 8.4/10 und einem Abstand von quasi einen halben Punkt gewann Amadei Geli die Prüfung! Der Hengst überzeugte in allen Übungen, sei es geritten oder am Boden.

Wir gratulieren Amadei Geli, seine Besitzern Herbert Blatt und Julia Schmid, sowie den Reiter für diesen zweiten Erfolg dieses Jahr. Tatsächlich vor ein paar Monate hatte Amadei Geli den Sieg bei der Frühjahrkörung des bayerischen Zuchtverbands für sich geholt.

Unsere Achal-Tekkinern haben Talent und Vermögen für hohe sportliche Leistungen!

Amadei Geli Noten Marbach (Quelle: Facebook, Haupt- und Landgestüt Marbach)

http://www.geliteke.ru/

http://www.gestuet-marbach.de/

 

Bild von Josefine Busch, von der Frühjahrskörung in Bayern (DE), März 2018

20.09.2018 19:57