Wir sind stolz, dass Anfang des Monats der Achal Tekkiner-Hengst Kambarbay (in Besitz von Solaris Sport Horses) von der Anglo European Studbook (AES) anerkannt wurde. Der Hengst wurde für die hohe Qualität seiner Nachkommen gelobt. Tatsächlich sind sie bei AES Zuchtturnier in Grossbritanien und im Ausland regelmässig als Elite oder Premium Pferde bewertet und dies mit verschiedenen Stuten-Typen und Rassen. Laut Eva Marie Broomer, Vertreterin des Stutbuches; Kambarbay „bringt nicht nur seine fantastische Farbe zu seinen Nachkommen, sondern auch Chic, seine Ausdruckskraft und eine sportliche Bewegung.“

Kambarbay wurde 2006 bei Kätlin Lesson in Estland geboren. Er stammt aus 1219 Kuvvatli (Posman Linie) und 2939 Sonata (Arab Linie). In seinem Blut fliessen turkmenische Linien, das Blut von Absent (Dressur-Olympiasieger 1960) und Karaman (Vater des berühmten 1150 Gaigisiz) um nur einige zu nennen. Dieser wunderschöne Hengst mit metallischen Glanz wird regelmäßig im Dressur, Springen und Military trainiert.

Gefrorene Samen von hervorragender Qualität ist in Frankreich bei Genes Diffusion und bei Holstud in Holland für Sendungen in ganz Europa erhältlich. Dosen sind auch in Südafrika sowie eine begrenzte Anzahl für Australien und die USA verfügbar.

28.04.2018 13:12